Menü
Direkt zu
Suche

Förderkreis Städtische Galerie Karlsruhe e.V.

Der Förder­kreis besteht ­seit 1996. Seine Mitglieder fördern die Sammlung des Museums und un­ter­stüt­zen sowohl die bildungs­ver­mit­telnde als auch die wis­sen­schaft­li­che Arbeit des Museums ideell und ma­te­riell.

© Heinz Pelz, Karlsruhe

Charity-Aktion für ukrainische Künstler*innen

Museumsshop

ab 06/08/2022

Unter dem Motto „Charity-Aktion für ukrainische Künstler*innen“ bietet der Förderkreis der Städtischen Galerie Karlsruhe ab dem 6. August 2022 eine neue Auswahl von mehr als 130 Werken namhafter Künstler*innen aus Karlsruhe und dem deutschen Südwesten an. Das Besondere an dieser Benefiz-Aktion ist, dass alle am Verkauf beteiligten Kunstschaffenden ihre Werke unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben, um den Kolleg*innen in der Ukraine zu helfen. Die Gemälde, Grafiken, Fotografien, Objekte und Bildhauerarbeiten können im Museumsshop der Galerie zu stark reduzierten Preisen erworben werden. Der Erlös dient in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut zu hundert Prozent der Unterstützung von Kunstakademien bzw. Ausstellungsinstituten, die ihrerseits bildende Künstler*innen der Ukraine fördern.

Das Charity-Angebot des Förderkreises knüpft an die erfolgreiche Spenden-Aktion des Museums an, bei der im vergangenen Frühjahr Möbel und Objekte aus der Ausstellung „Elsa & Johanna. The Plural Life of Identity“ versteigert wurden. Die Einnahmen von mehr als 2.000 € kamen damals dem Verein „Ukrainer in Karlsruhe“ zugute.

Die vom Förderkreis der Städtischen Galerie Karlsruhe initiierte Benefiz-Aktion für ukrainische Künstler*innen beginnt am Samstag, 6. August 2022 ab 11 Uhr und wird auch am Abend während der Karlsruher Museumsnacht (Kamuna) von 18 bis 22 Uhr fortgesetzt. Bitte beachten: Vor Beginn der Museumsnacht ist die Städtische Galerie Karlsruhe von 17 bis 18 Uhr geschlossen.

Werden Sie Mitglied im Förderkreis!

Unter­stüt­zen Sie durch Ihr gemein­nüt­zi­ges persön­li­ches En­ga­ge­ment die kommunale Museums­ar­beit. Erfahren Sie durch­ ­Be­geg­nun­gen mit Kunst und Künstler*innen, mit Kunst­wis­sen­schaft, Kunst­samm­ler*innen und Kunst­lieb­ha­ber*innen ­per­sön­li­che Berei­che­rung. Mitglied werden Sie mit einem Jahres­bei­trag von 100 €. Mitglied mit Partner*in werden Sie mit einem Jahres­bei­trag von 150 €.

Dafür erhal­ten ­Sie mit Ihrer persön­li­chen Mitglieds­karte:

→ Einla­dun­gen und freien Eintritt in die Schau­samm­lung und alle ­Son­deraus­stel­lun­gen der Städti­schen Galerie

→ Einla­dun­gen zu allen Ausstel­lungs­er­öff­nun­gen

→ exklusive Einla­dun­gen zu Sonder­füh­run­gen und Previews des Mu­se­ums, sowie zum Jahres­emp­fang des Vereins

→ ein kosten­freies Exemplar der Ausstel­lungs­ka­ta­loge des För­der­krei­ses

→ Teil­nah­memög­lich­keit an geführten Exkur­sio­nen zu aus­wär­ti­gen Privat­samm­lun­gen, Sonderaus­stel­lun­gen in Museen und Städte­bau­en­sem­bles

→ Teil­nah­memög­lich­keit an Besuchen in regionalen und über­re­gio­na­len Künst­le­r*innenate­liers

 

Fördernde Firmen­mit­glied­schaft erwerben Sie durch einen jährlichen Spenden­bei­trag von mindestens 500 €. Dafür erhalten Sie zusätzlich:

→ jährliche Führungen für die Mitar­bei­ter*innen Ihres Un­ter­neh­mens

→ Möglich­keit zu eigenen Veran­stal­tun­gen im Museum

→ Beratung für die eigene Sammlung und/oder eigene Aus­stel­lun­gen

 

Über den Förderkreis

→ Der Förder­kreis finanziert Ankäufe für das Museum, so Werke von Hiromi Akiyama, Silvia Bächli, Hans Baschang, Ulrich Erben, Harald Klingel­höl­ler, Meuser, Günter Umberg, Walter Stöhrer und viele weitere.

→ Der Förder­kreis richtet selber im Forum der Städti­schen ­Ga­le­rie Einzelaus­stel­lun­gen aus, in denen ausge­wähl­te ­Künst­le­rin­nen und Künstler ihre Werke zeigen und ein Ka­ta­log­buch gestalten.

→ Der Förder­kreis unterhält einen Museums­shop, in dem aus­schließ­lich für den Verein herge­stellte Kunstwerke als U­ni­kate oder in kleinen Auflagen zu außer­ge­wöhn­lich günsti­gen ­Prei­sen angeboten werden.

Neben diesen der Städti­schen Galerie zugute­kom­men­den Ak­ti­vi­tä­ten bietet der Verein seinen Mitglie­dern Mög­lich­kei­ten zur intensiven Beschäf­ti­gung mit den Bilden­den ­Küns­ten durch den anregenden Austausch mit Künst­le­rin­nen und Künst­lern sowie Kunst­samm­ler*innen.

→ Der Förder­kreis unternimmt Exkur­sio­nen zu ausge­wie­se­nen Pri­vat­samm­lun­gen, auch zu solchen, die nicht öffent­lich ­zu­gäng­lich sind.

→ Er besucht Künst­le­rin­nen und Künstler in ihren Ateliers, sucht hier den vertie­fen­den Einblick in das künst­le­ri­sche ­Schaf­fen und das indivi­du­elle Gespräch.

→ Sonder­füh­run­gen und Vorbe­sich­ti­gun­gen der Ausstel­lun­gen in der Städti­schen Galerie gehören selbst­ver­ständ­lich auch zum reich­hal­ti­gen Programm des Vereins.

 

Wir freuen uns über Ihre Mitglied­schaft im För­der­kreis!

Auskunft erhalten Sie über das Sekre­ta­riat in der Städti­schen ­Ga­le­rie Karlsruhe 0721/ 133-4401. Beitritts­for­mu­lare liegen an der Museums­kas­se ­für Sie bereit.

02. August 2022, Stadt Karlsruhe

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben